Kundenkarte


Für Sie behalten wir den Überblick!

Durch das Ausfüllen des Kunden-Karteiformulars ermöglichen sie es uns zu wissen, welche Medikamente Sie benutzen. Das heißt, wir wissen, welche Medikamente Sie brauchen - auch wenn Sie mal den Namen vergessen haben.

Gleichzeitig ist es uns durch unsere moderne Datenbank möglich, eventuelle Wechselwirkungen bzw. Unverträglichkeiten - z.B. bei neu hinzugekommenen Medikamenten - sofort zu erkennen, Sie darauf hinzuweisen und / oder mit Ihrem Arzt Rücksprache zu halten.

 

Wir können Sie individuell beraten und informieren!

Der Eintrag in unserer Kundenkartei schafft eine komplette, stets aktuelle Arzneimittel-Übersicht. So können wir Ihnen ergänzende Hinweise und Informationen zu Ihren Medikamenten geben und Sie das ganze Jahr mit wichtigen Informationen für Ihre Gesundheit versorgen. Gezielte Tips, Ratschläge sowie Vorschläge für unterstützende Maßnahmen helfen Ihnen, schneller gesund zu werden.

Auch bei plötzlich auftretenden Risiken oder Rückrufen können wir Sie umgehend informieren

 

Vollständige Jahresübersicht auf Knopfdruck

Sie erhalten auf Wunsch eine vollständige Liste mit allen Medikamenten und Zahlungen des vergangenen Jahres oder für jeden beliebigen Zeitraum. Dies ist z.B. für Privatversicherte sinnvoll, die sich fragen, ob sie die Rechnungen einreichen und dadurch eventuell einen höheren Beitrag zahlen oder nicht.

Die Jahresbestätigungen sind auch bestens für das Finanzamt geeignet. Lästiges Belege sammeln gehört mit Ihrem Eintrag in unsere Kundenkartei der Vergangenheit an.

 

Wir geben Ihnen jederzeit gerne Auskunft!

Sogar nach längerer Zeit ist es uns möglich, Ihnen umfassende Auskunft über Ihre Medikamente mit allen wichtigen Einzelheiten wie Zeitpunkt, Menge, Wirkstoffe etc. zu geben.

Bei allem legen wir auf den Datenschutz größten Wert:
Wir garantiere Ihnen, daß wir Ihre Daten streng vertraulich behandeln und nicht an Dritte weitergeben werden. Ihre Daten sind bei uns gegen Verlustvollkommen gesichert. Falls Sie es wünschen, können Ihre kompletten Daten zu jedem beliebigen Zeitraum sofort gelöscht werden.

Hier können Sie Ihre persönliche Kundenkarte reservieren.

News

Hormontherapie fördert Brustkrebs
Hormontherapie fördert Brustkrebs

Höheres Risiko erneut bestätigt

Weltweit nehmen 12 Millionen Frauen Hormone gegen Wechseljahrsbeschwerden ein. Eine Studie bestätigt nun aber erneut: Hormonpräparate erhöhen das Risiko für Brustkrebs. Wann das Risiko besonders hoch ist, zeigt eine neue Metanalyse von 58 Brustkrebs-Studien.   mehr

Sozialphobie schränkt das Leben ein
Sozialphobie schränkt das Leben ein

Angst nicht zum Alltag werden lassen

Das Leid von Menschen mit sozialer Phobie ist groß, denn in ihrem Alltag sind sie stark eingeschränkt. Die Erkrankung lässt sich allerdings in vielen Fällen erfolgreich behandeln.   mehr

Auch leise Töne machen krank
Auch leise Töne machen krank

Ohrenbetäubend

Tatsache ist: Lärm macht krank. Aber auch leisere, als störend empfundene Töne können auf das Gemüt schlagen. Aktuelle Studien zeigen, dass auch bei einer andauernden „leisen“ Lärmbelastung ernsthafte Erkrankungen drohen.   mehr

Sichere Brillen für den Schulsport
Sichere Brillen für den Schulsport

Modelle werden immer sporttauglicher

Was tun mit der Brille im Schulsport? Ohne Sehhilfe steigt das Risiko für Sportunfälle. Mit ungeeigneter Brille drohen schwere Verletzungen. Die Uni Bochum prüfte Brillen auf ihre Sporttauglichkeit. Ihr Fazit fiel zunehmend erfreulich aus.    mehr

Nutri-Score rettet Leben
Nutri-Score rettet Leben

Weniger Kalorien, weniger Todesfälle

Sind Lebensmittel mit der Nutri-Score-Ampel ausgezeichnet, landen nicht nur weniger Kalorien im Einkaufskorb. Es lassen sich auch Tausende Todesfälle durch ernährungsbedingte Erkrankungen verhindern, rechnen französische Forscher vor.   mehr

Alle Neuigkeiten anzeigen

Beratungsclips

Antibiotikumsaft mit Löffel

Antibiotikumsaft mit Löffel

Dieses Video zeigt Ihnen kurz und verständlich, wie Sie einen Antibiotikumsaft mit einem Dosierlöffel richtig einnehmen. Der Clip ist mit Untertiteln in Russisch, Türkisch, Arabisch, Englisch und Deutsch verfügbar.

Wir bieten Ihnen viele unterschiedliche Beratungsclips zu erklärungsbedürftigen Medikamenten an. Klicken Sie einmal rein!

Heilpflanzen A-Z

Heilpflanzen

Eine Heilpflanze (auch Drogenpflanze oder Arzneipflanze genannt) ist eine Pflanze, die in der Pflanzenheilkunde (Phytotherapie) wegen ihres Gehalts an Wirkstoffen zu Heilzwecken oder zur Linderung von Krankheiten verwendet werden kann. Sie kann als Rohstoff für Phytopharmaka in unterschiedlichen Formen, aber auch für Teezubereitungen, Badezusätze und Kosmetika verwendet werden.

Mehr erfahren
Schützen-Apotheke
Inhaber Kathrin Susanne Mackert
Telefon 06171/5 10 31
Fax 06171/5 73 91
E-Mail info@schuetzen-apotheke-oberursel.de