Kundenkarte


Für Sie behalten wir den Überblick!

Durch das Ausfüllen des Kunden-Karteiformulars ermöglichen sie es uns zu wissen, welche Medikamente Sie benutzen. Das heißt, wir wissen, welche Medikamente Sie brauchen - auch wenn Sie mal den Namen vergessen haben.

Gleichzeitig ist es uns durch unsere moderne Datenbank möglich, eventuelle Wechselwirkungen bzw. Unverträglichkeiten - z.B. bei neu hinzugekommenen Medikamenten - sofort zu erkennen, Sie darauf hinzuweisen und / oder mit Ihrem Arzt Rücksprache zu halten.

 

Wir können Sie individuell beraten und informieren!

Der Eintrag in unserer Kundenkartei schafft eine komplette, stets aktuelle Arzneimittel-Übersicht. So können wir Ihnen ergänzende Hinweise und Informationen zu Ihren Medikamenten geben und Sie das ganze Jahr mit wichtigen Informationen für Ihre Gesundheit versorgen. Gezielte Tips, Ratschläge sowie Vorschläge für unterstützende Maßnahmen helfen Ihnen, schneller gesund zu werden.

Auch bei plötzlich auftretenden Risiken oder Rückrufen können wir Sie umgehend informieren

 

Vollständige Jahresübersicht auf Knopfdruck

Sie erhalten auf Wunsch eine vollständige Liste mit allen Medikamenten und Zahlungen des vergangenen Jahres oder für jeden beliebigen Zeitraum. Dies ist z.B. für Privatversicherte sinnvoll, die sich fragen, ob sie die Rechnungen einreichen und dadurch eventuell einen höheren Beitrag zahlen oder nicht.

Die Jahresbestätigungen sind auch bestens für das Finanzamt geeignet. Lästiges Belege sammeln gehört mit Ihrem Eintrag in unsere Kundenkartei der Vergangenheit an.

 

Wir geben Ihnen jederzeit gerne Auskunft!

Sogar nach längerer Zeit ist es uns möglich, Ihnen umfassende Auskunft über Ihre Medikamente mit allen wichtigen Einzelheiten wie Zeitpunkt, Menge, Wirkstoffe etc. zu geben.

Bei allem legen wir auf den Datenschutz größten Wert:
Wir garantiere Ihnen, daß wir Ihre Daten streng vertraulich behandeln und nicht an Dritte weitergeben werden. Ihre Daten sind bei uns gegen Verlustvollkommen gesichert. Falls Sie es wünschen, können Ihre kompletten Daten zu jedem beliebigen Zeitraum sofort gelöscht werden.

Hier können Sie Ihre persönliche Kundenkarte reservieren.

News

Was tun bei einem Behandlungsfehler?
Was tun bei einem Behandlungsfehler?

Falsche Diagnose, falsche Therapie

Ärzte sind auch nur Menschen — und machen Fehler. Doch was ist zu tun, wenn ein Patient den Verdacht hat, falsch behandelt worden zu sein? Lesen Sie, wie und wo Betroffene im Falle eines möglichen Behandlungsfehlers Hilfe bekommen.   mehr

13 Schlaf-Mythen unter der Lupe
13 Schlaf-Mythen unter der Lupe

Von Bier bis Sport

5 Stunden Schlaf reicht für Erwachsene, unruhig schlafen ist ungesund, ein Bierchen am Abend lässt besser schlafen – was ist dran an diesen und anderen beliebten Schlaflegenden? Ein Expertenteam schafft Klarheit.   mehr

Blasen vorbeugen und behandeln
Blasen vorbeugen und behandeln

Wenn der Schuh drückt

Ob nach einer langen Wanderung oder einem ausgiebigem Shoppingtrip – Blasen entstehen schnell und sind oft schmerzhaft. Das sind die besten Tipps, um Blasen vorzubeugen oder sie schnell wieder zum Abheilen zu bringen.   mehr

Lungendschonend putzen
Lungendschonend putzen

Tipps für Menschen mit Lungenerkrankung

Viele Reinigungs- und Desinfektionsmittel enthalten aggressive Substanzen, die für das Lungengewebe gefährlich sind. Insbesondere Menschen, deren Lunge bereits durch eine Erkrankung wie z. B. Asthma oder COPD geschädigt ist, sollten daher beim Putzen besonders vorsichtig sein.   mehr

Checkliste für den Zucker-Notfall
Checkliste für den Zucker-Notfall

Was Angehörige wissen müssen

Auch wenn sich mit moderner Therapie und Messtechnik ein Diabetes heute gut beherrschen lässt — zu Blutzuckerentgleisung kann es trotzdem kommen. Darauf sollte nicht nur der Patient, sondern auch seine Angehörigen gut vorbereitet sein. Die Checkliste für den diabetischen Notfall hilft dabei.   mehr

Alle Neuigkeiten anzeigen

Beratungsclips

Antibiotikumsaft mit Löffel

Antibiotikumsaft mit Löffel

Dieses Video zeigt Ihnen kurz und verständlich, wie Sie einen Antibiotikumsaft mit einem Dosierlöffel richtig einnehmen. Der Clip ist mit Untertiteln in Russisch, Türkisch, Arabisch, Englisch und Deutsch verfügbar.

Wir bieten Ihnen viele unterschiedliche Beratungsclips zu erklärungsbedürftigen Medikamenten an. Klicken Sie einmal rein!

Heilpflanzen A-Z

Heilpflanzen

Eine Heilpflanze (auch Drogenpflanze oder Arzneipflanze genannt) ist eine Pflanze, die in der Pflanzenheilkunde (Phytotherapie) wegen ihres Gehalts an Wirkstoffen zu Heilzwecken oder zur Linderung von Krankheiten verwendet werden kann. Sie kann als Rohstoff für Phytopharmaka in unterschiedlichen Formen, aber auch für Teezubereitungen, Badezusätze und Kosmetika verwendet werden.

Mehr erfahren
Schützen-Apotheke
Inhaber Kathrin Susanne Mackert
Telefon 06171/5 10 31
Fax 06171/5 73 91
E-Mail info@schuetzen-apotheke-oberursel.de